Gynäkologische Onkologie: Prolog für die DKG: Olaf Ortmann, by Gunther Bastert,Heinrich Schmidt-Matthiesen,Diethelm

By Gunther Bastert,Heinrich Schmidt-Matthiesen,Diethelm Wallwiener,Eva-Maria Grischke,Sara Yvonne Brucker,Florin-Andrei Taran,Sven Becker,Math

Die 'Gynäkologische Onkologie' setzt criteria Das Standardwerk in der eight. Auflage bietet aktuelles gynäko-onkologisches Fachwissen: breit gefächert, klinisch orientiert. Autoren mit spezieller onkologischer services in den einzelnen Schwerpunktbereichen vermitteln Ihnen die relevanten fundamentals zu den einzelnen Tumorentitäten und geben konkrete Hinweise für die Systemtherapie (inkl. Therapieschemata und Infusionsplänen): das Onkologie-Update für Praxis und Klinik. - Das Referenz- und Nachschlagewerk: für FÄ in der Weiterbildung Gynäkologische Onkologie, Ärzte mit onkologischem Schwerpunkt, speziell in den Bereichen Innere Medizin und Strahlentherapie, FÄ im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe in Klinik und Praxis, Assistenzärzte, die mit der Betreuung gynäko-onkologischer Patientinnen betraut sind - Alle relevanten Aspekte: organbezogene maligne und prämaligne Erkrankungen, spezielle klinisch-therapeutische Schwerpunkte, Struktur und Vernetzung - Konkret, klar, klinisch ausgerichtet key terms: Gynäkologie, Onkologie, Bestrahlungsplanung, (familiäres) Ovarial- und Mammakarzinom, Brustkrebs, Endometrium, Cervix, Ovar, Tube, Vulva, Vagina, Blasenmole, gestationsbedingte Trophoblasterkrankungen, Uterussarkom, Chemotherapie, endokrine Therapie, Hormonersatztherapie, Fertilitätserhalt, AGO-Leitlinien, Therapieschemata, Infusionspläne

Prof. Dr. med. Diethelm Wallwiener: Geschäftsführender Ärztlicher Direktor des Departments für Frauengesundheit Tübingen, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Senologie. Prof. Dr. med. Eva-Maria Grischke: Leitende Oberärztin und Leiterin der Onkologie der Universitäts-Frauenklinik Tübingen. Prof. Dr. med. Heinrich Schmidt-Matthiesen: Geboren 1923 in Witten. 1952 advertising, 1961 Habilitation in Frauenheilkunde in Göttingen, 1969 o. Professor und Geschäftsführender Direktor der Universitäts-Frauenklinik in Frankfurt, 1988 Emeritierung. Präsident zahlreicher Fachgesellschaften, u.a. Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (1978-80). Gründer der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO) sowie des Tumorzentrums Rhein-Main. Ehrenvorsitzender der in the past. Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, des Berufsverbandes der Deutschen Frauenärzte, der Società Italiana Ginecologia. Mitglied der Akademie der Naturforscher Leopoldina in Halle. Prof. Dr.med.Dr.h.c. Gunther Bastert: Universität Heidelberg, Frauenklinik

Show description

Read Online or Download Gynäkologische Onkologie: Prolog für die DKG: Olaf Ortmann, Geleitwort für die DGS: Rüdiger Schulz-Wendtland, Prolog für die AGO: Tanja Fehm (German Edition) PDF

Similar medicine in german books

Klinische Zytologie der Lunge und Pleura: Handbuch und Farbatlas (German Edition)

Die Zytologie von Lunge und Pleura ist eine morphologisch vielfältige und anspruchsvolle Untersuchungsmethode, die nur durch die Zusammenarbeit zwischen Klinikern, Radiologen, Labormedizinern und Zytologen eine präzise Diagnostik ermöglicht. Dieses Buch ermöglicht einen schnellen und detaillierten Zugang zur info über Lungen- und Pleuraerkrankungen.

mediscript Kurzlehrbuch Histologie (German Edition)

So bestehen Sie sicher und angstfrei jede Histologie-Prüfung! Das mediscript Kurzlehrbuch Histologie vermittelt allen Medizinstudenten der Vorklinik schnell und kompakt ein solides Basisverständnis für das Fach und stellt klinische Bezüge anschaulich dar. Das Buch umfasst die vom GK geforderten Inhalte des Fachs und gibt Ihnen eine strukturierte Übersicht über die Grundlagen der Zytologie und mikroskopischen Anatomie bis zur Funktion der einzelnen Organsysteme.

EEG in der Neuropädiatrie (German Edition)

Das kindliche Elektroenzephalogramm unterscheidet sich in wesentlichen Punkten vom EEG des Erwachsenen. In jeder Altersgruppe finden sich parallel zur Hirnentwicklung spezifische EEG-Muster, Normvarianten und pathologischen Veränderungen, deren Kenntnis für die Beurteilung essentiell ist. So gibt es eine Vielzahl altersabhängiger Epilepsieformen und anderer Krankheitsbilder, die im Erwachsenenalter unbekannt sind.

Reisedermatosen: (German Edition)

Dieses Buch beschreibt praxisnah Diagnostik und Therapie der häufigsten Dermatosen, die während und nach einer Auslandsreise auftreten können. Geordnet nach klinischen Merkmalen bieten einführende Kapitel eine erste Orientierung und Differenzialdiagnose. In weiteren Kapiteln werden in kompakter Weise die Reisedermatosen mit vielen klinischen Abbildungen dargestellt, wobei die Schwerpunkte auf einer schnellen und präzisen Diagnose und der optimalen Therapie liegen.

Additional info for Gynäkologische Onkologie: Prolog für die DKG: Olaf Ortmann, Geleitwort für die DGS: Rüdiger Schulz-Wendtland, Prolog für die AGO: Tanja Fehm (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 24 votes