Mythos Big Five: Neue Basisdimensionen der Persönlichkeit by Burghard Andresen

By Burghard Andresen

Die sogenannten „Big 5“ beherrschen als Domänen-Modell seit über dreißig Jahren die Persönlichkeitspsychologie – trotz inzwischen zahlreicher Kontroversen und Modellalternativen. Dieses Buch setzt sich kritisch auf verschiedenen Ebenen (theoretisch, methodisch und empirisch) mit diesem "hegemonialen" Modell auseinander. Ein wichtiger Baustein dieser examine ist die forcierte Kritik der ebenen-hierarchischen Prämissen des Fünf-Faktoren-Modells, das heißt des Postulats, es gäbe reale Stufungen in der Strukturorganisation der Merkmalspyramide. Als Konsequenz wird die unterste foundation faktorenanalytischer Erkenntnisfindung mit dem Ziel einer möglichst erschöpfenden Merkmalserfassung favorisiert, die bisher mit dem Konzept der „Primärfaktoren“ belegt warfare. Das Buch geht auch auf kritische Aspekte der Zielsetzung, der Merkmalsselektion und Variablenkonstruktion sowie der Faktorenzahl-Entscheidung ein. Verschiedene wissenschaftshistorische Bezüge - im Besonderen zum lexikalischen Ansatze - werden kritisch analysiert. Empirisch präsentiert der Autor zahlreiche Evidenzen auf der foundation multivariater Studien zugunsten einer Überwindung der substantial 5, die nur bestimmte, stark eingeschränkte Sektoren des Merkmalsgefüges abdecken. In einer Faktorenanalyse von vierzehn Persönlichkeitsinventaren ergeben sich 22 intestine interpretierbare Faktoren, von denen nur 7 durch mindestens eine Facetten-Skala des NEO-PI-R intestine markiert sind. Betrachtet guy die a number of Korrelation der fünf NEO-PI-R-Domänenskalen mit jedem der 22 Faktoren, so zeigt sich, dass 14 dieser Faktoren nur zu weniger als forty % varianzanteilsmäßig von den monstrous 5 erfasst sind. Die empirischen Ergebnisse - ergänzt durch weitere eigene Studien - legen als eine mögliche Strukturhypothese nahe, dass die Primär- oder Basisfaktoren der Persönlichkeit zirkumplex-analoge Viererketten bilden. Auf der foundation dieses Modells werden weitere vielversprechende"beyond huge 5" Faktoren der internationalen Forschung integriert. Es werden Perspektiven für die zukünftige faktorenanalytische Persönlichkeitsforschung und Modellbildung vorgestellt.

Show description

Read Online or Download Mythos Big Five: Neue Basisdimensionen der Persönlichkeit (German Edition) PDF

Best psychological research books

Understanding Emotion in Chinese Culture: Thinking Through Psychology (International and Cultural Psychology)

This mind-opening tackle indigenous psychology offers a multi-level research of tradition to border the variations among chinese language and Western cognitive and emotive types. jap and Western cultures are noticeable right here as reflect photos when it comes to rationality, relational pondering, and symmetry or concord.

Constructivist Approaches and Research Methods: A Practical Guide to Exploring Personal Meanings

This e-book presents a accomplished evaluation of private build psychology (PCP) that might support researchers comprehend the why's, what is and how's of carrying out a rigorous constructivist examine venture. From the theoretical underpinnings of constructivist methods to the sensible values of those ideas, those 3 specialist authors clarify the right way to behavior interpretative, constructivist study from inception to of completion.

Qualitative Inquiry—Past, Present, and Future: A Critical Reader (International Congress of Qualitative Inquiry)

During this severe reader, the simplest writing of 2 dozen key figures in qualitative study is collected jointly to assist scholars to spot rising topics within the box and the most recent considering the leaders in qualitative inquiry. those groundbreaking articles are pulled from a decade of social justice-focused plenary volumes emanating from the once a year overseas Congress of Qualitative Inquiry.

Perspectives on Violence and Violent Death (Death, Value and Meaning Series)

This publication examines violence. It appears to be like on the nature and kinds of violence, the motives of violence, and the emotional wake left through violent episodes. within the 20th century, the area skilled global wars and numerous different wars. Many hundreds of thousands died violent deaths from homicide, demise squads, purges, riots, revolutions, ethnic detoxification, rape, theft, household violence, suicide, gang violence, terrorist acts, genocide, and in lots of alternative routes.

Additional resources for Mythos Big Five: Neue Basisdimensionen der Persönlichkeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 38 votes