Psychosexuelle Entwicklung nach Freud (German Edition) by Katja Rommel

By Katja Rommel

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, word: 1,3, Hochschule Fresenius Idstein (Fachbereich Logopädie), Veranstaltung: Psychologie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Sigmund Freuds Theorie der psychosexuellen Entwicklung bildet die psychische Entfaltung des Menschen in Abhängigkeit von seiner sexuellen Reifung ab und bildet den Angelpunkt der Psychoanalyse. Instanzenlehre und Bewusstseinstopologie, das Triebkonzept, Neurosenlehre und -behandlung sind auf dem Hintergrund der psychosexuellen Entwicklungstheorie zu verstehen.
Freud unterteilt den psychosexuelle Entwicklungsverlauf in fünf Phasen. Zunächst ist das Sexualstreben des Kindes an bestimmte erogene Zonen des eigenen Körpers gebunden: in der oralen part (bis zum Ende des 1. Lj.) an den Mund und die Nahrungsaufnahme; in der analen section (2. – three. Lj.) an den After und das Absetzen bzw. Zurückhalten von Stuhl; in der phallischen section (4. – five. Lj.) an das Geschlechtsteil. Das zuvor autoerotische Sexualstreben ist nun erstmals, in der Konstellation des Ödipuskomplexes, auf eine andere individual - den gegengeschlechtlichen Elternteil - gerichtet. Die Auseinandersetzung mit dem Ödipuskomplex stellt die Weichen für die weitere Charakterentwicklung. Nach einer Ruhephase der sexuellen Entwicklung in der Latenzphase (6. – 12. Lj.) wird in der genitalen section (13. – 18. Lj.) die psychosexuelle Reife erreicht.
Das Gelingen oder Misslingen von Lösungen früher Grundkonflikte ist entscheidend für die weitere psychische Entwicklung und die psychische Gesundheit überhaupt. Werden Bedürfnisse einzelner psychosexueller Entwicklungsphasen nicht angemessen, sondern in zu geringem oder zu hohem Maße befriedigt, so kann es nach psychoanalytischer Vorstellung zu einer Fixierung auf die für die entsprechende section typische Triebbefriedigung kommen: Die Triebobjekte und die Befriedigungsformen des Triebes bleiben dann auch im Erwachsenenalter, jenseits der Phasengrenzen, infantil, und in Konfliktlagen können typische regressive Verhaltensweisen auftreten.
Als Phasenlehre und wegen ihrer mangelnden empirischen Absicherung nicht unumstritten, kommt Freuds Theorie der psychosexuellen Entwicklung auch außerhalb ihres psychoanalytischen Kontextes eine große Bedeutung zu, da sie das Menschenbild der Humanwissenschaften und der (abendländischen) Gesellschaft revolutioniert hat.

Show description

Read or Download Psychosexuelle Entwicklung nach Freud (German Edition) PDF

Similar psychological research books

Understanding Emotion in Chinese Culture: Thinking Through Psychology (International and Cultural Psychology)

This mind-opening tackle indigenous psychology provides a multi-level research of tradition to border the variations among chinese language and Western cognitive and emotive kinds. japanese and Western cultures are noticeable right here as replicate photographs by way of rationality, relational pondering, and symmetry or concord.

Constructivist Approaches and Research Methods: A Practical Guide to Exploring Personal Meanings

This booklet presents a finished assessment of private build psychology (PCP) that might aid researchers comprehend the why's, what is and how's of engaging in a rigorous constructivist learn venture. From the theoretical underpinnings of constructivist ways to the sensible values of those thoughts, those 3 professional authors clarify the way to behavior interpretative, constructivist examine from inception to crowning glory.

Qualitative Inquiry—Past, Present, and Future: A Critical Reader (International Congress of Qualitative Inquiry)

During this serious reader, the easiest writing of 2 dozen key figures in qualitative study is amassed jointly to aid scholars to spot rising issues within the box and the newest deliberating the leaders in qualitative inquiry. those groundbreaking articles are pulled from a decade of social justice-focused plenary volumes emanating from the once a year overseas Congress of Qualitative Inquiry.

Perspectives on Violence and Violent Death (Death, Value and Meaning Series)

This e-book examines violence. It seems to be on the nature and kinds of violence, the explanations of violence, and the emotional wake left via violent episodes. within the 20th century, the realm skilled international wars and numerous different wars. Many thousands died violent deaths from homicide, demise squads, purges, riots, revolutions, ethnic detoxification, rape, theft, family violence, suicide, gang violence, terrorist acts, genocide, and in lots of alternative ways.

Additional resources for Psychosexuelle Entwicklung nach Freud (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 30 votes